Belüftungsventil Siphon - den qualitativsten Belüftungsventil Siphons!


< Qundis Wasserzähler
Neue Wasserzähler >

Zusammen haben wir eine große Auswahl an nur Ihnen im Überblick und wir zeigen dir hier unsere Resultate des Vergleichs. Also ist jeder Belüftungsventil Siphon sofort bei unserem Partnershop im Lager und somit sofort bestellbar. Während Fachmärkte leider seit geraumer Zeit ausschließlich mit wahnsinnig hohen Preisen und mit vergleichsweise minderwertiger Qualität Bekanntheit erlangen, hat unser Team an Produkttestern alle Sanitärtechnik nach ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis unter die Lupe genommen und zuletzt lediglich die besten Produkte in unser Endergebnis mit aufgenommen.

1.
SALE

Blanco Belüftungsventil 225616 DN 40

Blanco Belüftungsventil 225616DN 40
Marke
Blanco
EAN
4020684508407
18,87€

Um Ihnen die Entscheidung ein klein wenig leichter zu machen, hat unser Team an Produkttestern auch einen Favoriten ernannt, der zweifelsfrei unter allen getesteten Belüftungsventil Siphons sehr auffällig ist - vor allem im Faktor Verhältnismäßigkeit von Preis-Leistung. Obwohl dieser Belüftungsventil Siphon vielleichtunter Umständen im Premium Preisbereich liegt, spiegelt sich dieser Preis in jeder Hinsicht in im Bezug auf Ausdauer und Qualität wider.

Auf was Sie als Käufer beim Kauf Ihres Belüftungsventil Siphon Acht geben sollten!

Als kleinen Ratgeber hat unser Team an Produkttestern schließlich eine Checkliste zur Wahl des perfekten Produkts zusammengefasst - Sodass Sie als Käufer unter allen Belüftungsventil Siphons den Siphon Belüftungsventil wählen können, der ohne Kompromisse zu Ihnen passt! Ihr Siphon Belüftungsventil sollte natürlich optimal zu Ihnen als Käufer passen, damit Sie nach dem Kauf nicht von dem neuen Produkt enttäuscht werden.

  • Verfügt der Belüftungsventil Siphon auch wirklich über die meisten der gewünschten Funktionen?
  • Entspricht der Belüftungsventil Siphon dem Level and Qualität, die ich als Kunde in dieser Preisklasse erwarten kann?
  • Wie gut sind die Nutzerbewerungen beim Partnershop?
  • Welche anderen existieren? Für Sanitärtechnik gibt es auf dem Markt mittlerweile die unterschiedlichsten Hersteller, was der Grund dafür ist, dass eine breite Produktpalette von Belüftungsventil Siphons haben.
  • Wie lange planen Sie den Belüftungsventil Siphon nutzen?
  • Wie häufig wird der Belüftungsventil Siphon voraussichtlich verwendet?

In den folgenden Produkten finden Sie unsere absolute Top-Auswahl der getesteten Belüftungsventil Siphons, bei denen der erste Platz unseren Favorit darstellt. Sämtliche hier vorgestellten Belüftungsventil Siphons sind sofort bei unserem Partner im Lager und in kurzer Zeit bei Ihnen. Herzlichst wünschen wir Ihnen zuhause schon jetzt viel Freude mit Ihrem Belüftungsventil Siphon

Die Top Favoriten - Wählen Sie bei uns den Belüftungsventil Siphon ihrer Träume

2.
SALE

Durgo Belüftungsventil für Abwasserleitungen DN50 SP-7000050

Belüftungsventil DN 50 für Abwasserleitungen Geprüft nach DIN EN 12380 Durch das Belüftungsventil wird das leersaugen verhindert, dass unangenehmen Geruch entstehen lässt. Es öffnet sich bei Unterdruck und lässt so die Luft in das Abwassersystem einströmen. Ansonsten ist das Durgo Belüftungsventil geschlossen und absolut dicht. 100% luftdicht und Wartungsfrei durch patentierte Mikroporen-Membrane. Im Brandfall entsteht kein Kamineffekt, dadurch verzögert sich die Ausbreitung des Brandes. Belüftungsventil ist auch für die Installation im Kniestock unterhalb des Daches geeignet. Bei unbeheizt en Räumen, ist die Wärmeschutzhülle unbedingt erforderlich. Müheloser Einbau im Dachboden. Dieser Einsatz verhindert Schwitzwasserbildung am Rohr. .bgd1 { background-color: #DFE3EF; } Produkteigenschaften Artikeltyp Belüftungsventil Anwendung Belüftung der Abwasserleitung Dim. DN 50 Außendurchmesser 50 mm (kein Außengewinde) Durchmesser D 84 mm Bild 4) / mit Isolierung 120 mm Gesamthöhe H 98 mm (Bild 4) / mit Isolierung 120 mm Lufteintrömmenge nach DIN Norm EN 12380 17,0 l/s Einsatzmöglichkeiten bis 4 Bäder (1 Bad = 1x Toilette, 1x Waschtisch, 1x Dusche, 1x Badewanne) Einbauposition senkrecht, auch unter der Rückstauebene möglich Temperaturbereich - 20 ° bis + 60° Material / Farbe Kunststoff weiß Geprüft nach DIN EN 12380 Herstellergarantie 10 Jahre Entlüftung der Hebeanlage Ein Überdruck in der Hebeanlage entsteht durch einfließendes Schmutzwasser beim Betätigen von Verbrauchern. Dieser Überdruck wird auf die Rückstauklappe (3) weitergeleitet, die dann den Rücklauf des Schmutzwassers, in die Hebeanlage verhindert. Ein Belüftungsventil (2) in der Zulaufleitung zur Hebeanlage sorgt für die Belüftung der Verbraucher. Das Belüftungsventil (1) muss den gleichen Anschlussquerschnitt wie die Hebeanlage haben und darf nicht reduziert werden. Wird über die Rückstauklappe (3) entlüftet, reicht eine Leitung in DN 50 aus. Bei pneumatischen Hebeanlagen muss der Einschalt-Pegel einstellbar sein, um den ersten Druck (der sich aufbaut bevor dieser sich über die Rückschlagklappe abbaut) des einlaufenden Schmutzwassers der Hebeanlage, ein Einschalten zu signalisieren. Belüftung der Hebeanlage Der Unterdruck der beim Einschalten der Hebeanlage entsteht, wird über das Belüftungsventil (1) abgebaut. Dieser Unterdruck in der Zulaufleitung entsteht durch das schnelle Entleeren der Hebeanlage. Durch das Belüftungsventil (2) wird dies abgebaut. Funktion einer schwimmergesteuerten Hebeanlage mit Durgo Belüftungsventil Wirkungsweise des Belüftungsventils bei angehender Rohrverstopfung Wenn das Wasser nur noch langsam abläuft, droht eine Rohrverstopfung. Bevor sich das Rohr komplett zusetzt, hilft ihnen das Durgo Belüftungsventil dieses Problem zu erkennen. Bereits in der frühen Phase einer beginnenden Verstopfung, bleibt das Belüftungsventil verschlossen und lässt das Wasser nur noch langsam ablaufen, um ihnen eine Rohrverstopfung zu simulieren. Durgo Hersteller Broschüre
EAN
62,50€
3.
SALE

Durgo Belüftungsventil für Abwasserleitungen DN25 SP-7000025

Belüftungsventil DN25 für Abwasserleitungen mit Außengewinde 1 Zoll Geprüft nach DIN EN 12380 Durch das Belüftungsventil wird das leersaugen verhindert, dass unangenehmen Geruch entstehen lässt. Es öffnet sich bei Unterdruck und lässt so die Luft in das Abwassersystem einströmen. Ansonsten ist das Durgo Belüftungsventil geschlossen und absolut dicht. Montage kann unter dem Spültisch oder Waschtisch (direkt nach dem Siphon) und in einer belüfteten Vorbauwand erfolgen. Hier z.B. in Altbauten, wo keine Möglichkeit besteht den Steigstrang zu verändern, aber ständig der Siphon von Badewanne oder Dusche leergezogen wird wenn ein WC betätigt wird. 100% luftdicht und Wartungsfrei durch patentierte Mikroporen-Membrane. Im Brandfall entsteht kein Kamineffekt, dadurch verzögert sich die Ausbreitung des Brandes. .bgd1 { background-color: #DFE3EF; } Produkteigenschaften Artikeltyp Belüftungsventil Anwendung Belüftung der Abwasserleitung Dim. DN 25 Anschluss Außengewinde 1 Zoll Durchmesser D 54 mm (Bild 4) Gesamthöhe H 53 mm (Bild 4) Lufteintrömmenge nach DIN Norm EN 12380 7,5 l/s Einsatzmöglichkeiten z.B. am Siphon Einbauposition senkrecht, auch unter der Rückstauebene möglich Temperaturbereich - 20 ° bis + 60° Material / Farbe Kunststoff weiß Geprüft nach DIN EN 12380 Herstellergarantie 10 Jahre Entlüftung der Hebeanlage Ein Überdruck in der Hebeanlage entsteht durch einfließendes Schmutzwasser beim Betätigen von Verbrauchern. Dieser Überdruck wird auf die Rückstauklappe (3) weitergeleitet, die dann den Rücklauf des Schmutzwassers, in die Hebeanlage verhindert. Ein Belüftungsventil (2) in der Zulaufleitung zur Hebeanlage sorgt für die Belüftung der Verbraucher. Das Belüftungsventil (1) muss den gleichen Anschlussquerschnitt wie die Hebeanlage haben und darf nicht reduziert werden. Wird über die Rückstauklappe (3) entlüftet, reicht eine Leitung in DN 50 aus. Bei pneumatischen Hebeanlagen muss der Einschalt-Pegel einstellbar sein, um den ersten Druck (der sich aufbaut bevor dieser sich über die Rückschlagklappe abbaut) des einlaufenden Schmutzwassers der Hebeanlage, ein Einschalten zu signalisieren. Belüftung der Hebeanlage Der Unterdruck der beim Einschalten der Hebeanlage entsteht, wird über das Belüftungsventil (1) abgebaut. Dieser Unterdruck in der Zulaufleitung entsteht durch das schnelle Entleeren der Hebeanlage. Durch das Belüftungsventil (2) wird dies abgebaut. Funktion einer schwimmergesteuerten Hebeanlage mit Durgo Belüftungsventil Wirkungsweise des Belüftungsventils bei angehender Rohrverstopfung Wenn das Wasser nur noch langsam abläuft, droht eine Rohrverstopfung. Bevor sich das Rohr komplett zusetzt, hilft ihnen das Durgo Belüftungsventil dieses Problem zu erkennen. Bereits in der frühen Phase einer beginnenden Verstopfung, bleibt das Belüftungsventil verschlossen und lässt das Wasser nur noch langsam ablaufen, um ihnen eine Rohrverstopfung zu simulieren. Durgo Hersteller Broschüre
EAN
35,99€
4.
SALE

Durgo Belüftungsventil für Abwasserleitungen DN90 SP-7000090

Belüftungsventil DN 90 für Abwasserleitungen Geprüft nach DIN EN 12380 Durch das Belüftungsventil wird das leersaugen verhindert, dass unangenehmen Geruch entstehen lässt. Es öffnet sich bei Unterdruck und lässt so die Luft in das Abwassersystem einströmen. Ansonsten ist das Durgo Belüftungsventil geschlossen und absolut dicht. 100% luftdicht und Wartungsfrei durch patentierte Mikroporen-Membrane. Im Brandfall entsteht kein Kamineffekt, dadurch verzögert sich die Ausbreitung des Brandes. Belüftungsventil ist auch für die Installation im Kniestock unterhalb des Daches geeignet. Bei unbeheizt en Räumen, ist die Wärmeschutzhülle unbedingt erforderlich. Müheloser Einbau im Dachboden. Dieser Einsatz verhindert Schwitzwasserbildung am Rohr. .bgd1 { background-color: #DFE3EF; } Produkteigenschaften Artikeltyp Belüftungsventil Anwendung Belüftung der Abwasserleitung Dim. DN 90 Außendurchmesser 90 mm (kein Außengewinde) Durchmesser D 140 mm (Bild 4) / mit Isolierung 180 mm Gesamthöhe H 107 mm (Bild 4)/ mit Isolierung 133 mm Lufteintrömmenge nach DIN Norm EN 12380 48,0 l/s Einsatzmöglichkeiten 6 bis 12 Bäder(1 Bad = 1x Toilette, 1x Waschtisch, 1x Dusche, 1x Badewanne) Einbauposition senkrecht, auch unter der Rückstauebene möglich Temperaturbereich - 20 ° bis + 60° Material / Farbe Kunststoff weiß Geprüft nach DIN EN 12380 Herstellergarantie 10 Jahre Entlüftung der Hebeanlage Ein Überdruck in der Hebeanlage entsteht durch einfließendes Schmutzwasser beim Betätigen von Verbrauchern. Dieser Überdruck wird auf die Rückstauklappe (3) weitergeleitet, die dann den Rücklauf des Schmutzwassers, in die Hebeanlage verhindert. Ein Belüftungsventil (2) in der Zulaufleitung zur Hebeanlage sorgt für die Belüftung der Verbraucher. Das Belüftungsventil (1) muss den gleichen Anschlussquerschnitt wie die Hebeanlage haben und darf nicht reduziert werden. Wird über die Rückstauklappe (3) entlüftet, reicht eine Leitung in DN 50 aus. Bei pneumatischen Hebeanlagen muss der Einschalt-Pegel einstellbar sein, um den ersten Druck (der sich aufbaut bevor dieser sich über die Rückschlagklappe abbaut) des einlaufenden Schmutzwassers der Hebeanlage, ein Einschalten zu signalisieren. Belüftung der Hebeanlage Der Unterdruck der beim Einschalten der Hebeanlage entsteht, wird über das Belüftungsventil (1) abgebaut. Dieser Unterdruck in der Zulaufleitung entsteht durch das schnelle Entleeren der Hebeanlage. Durch das Belüftungsventil (2) wird dies abgebaut. Funktion einer schwimmergesteuerten Hebeanlage mit Durgo Belüftungsventil Wirkungsweise des Belüftungsventils bei angehender Rohrverstopfung Wenn das Wasser nur noch langsam abläuft, droht eine Rohrverstopfung. Bevor sich das Rohr komplett zusetzt, hilft ihnen das Durgo Belüftungsventil dieses Problem zu erkennen. Bereits in der frühen Phase einer beginnenden Verstopfung, bleibt das Belüftungsventil verschlossen und lässt das Wasser nur noch langsam ablaufen, um ihnen eine Rohrverstopfung zu simulieren. Durgo Hersteller Broschüre
EAN
75,00€
5.
SALE

Durgo Belüftungsventil für Abwasserleitungen DN20 SP-7000020

Belüftungsventil DN20 für Abwasserleitungen mit Außengewinde 3/4" Zoll Geprüft nach DIN EN 12380 Durch das Belüftungsventil wird das leersaugen verhindert, dass unangenehmen Geruch entstehen lässt. Es öffnet sich bei Unterdruck und lässt so die Luft in das Abwassersystem einströmen. Ansonsten ist das Durgo Belüftungsventil geschlossen und absolut dicht. Montage kann unter dem Spültisch oder Waschtisch (direkt nach dem Siphon) und in einer belüfteten Vorbauwand erfolgen. Hier z.B. in Altbauten, wo keine Möglichkeit besteht den Steigstrang zu verändern, aber ständig der Siphon von Badewanne oder Dusche leergezogen wird wenn ein WC betätigt wird. 100% luftdicht und Wartungsfrei durch patentierte Mikroporen-Membrane. Im Brandfall entsteht kein Kamineffekt, dadurch verzögert sich die Ausbreitung des Brandes. .bgd1 { background-color: #DFE3EF; } Produkteigenschaften Artikeltyp Belüftungsventil Anwendung Belüftung der Abwasserleitung Dim. DN 20 Anschluss Außengewinde 3/4 Zoll Durchmesser D 54 mm (Bild 4) Gesamthöhe H 53 mm (Bild 4) Lufteintrömmenge nach DIN Norm EN 12380 5,6 l/s Einsatzmöglichkeiten z.B. am Siphon Einbauposition senkrecht, auch unter der Rückstauebene möglich Temperaturbereich - 20 ° bis + 60° Material / Farbe Kunststoff weiß Geprüft nach DIN EN 12380 Herstellergarantie 10 Jahre Entlüftung der Hebeanlage Ein Überdruck in der Hebeanlage entsteht durch einfließendes Schmutzwasser beim Betätigen von Verbrauchern. Dieser Überdruck wird auf die Rückstauklappe (3) weitergeleitet, die dann den Rücklauf des Schmutzwassers, in die Hebeanlage verhindert. Ein Belüftungsventil (2) in der Zulaufleitung zur Hebeanlage sorgt für die Belüftung der Verbraucher. Das Belüftungsventil (1) muss den gleichen Anschlussquerschnitt wie die Hebeanlage haben und darf nicht reduziert werden. Wird über die Rückstauklappe (3) entlüftet, reicht eine Leitung in DN 50 aus. Bei pneumatischen Hebeanlagen muss der Einschalt-Pegel einstellbar sein, um den ersten Druck (der sich aufbaut bevor dieser sich über die Rückschlagklappe abbaut) des einlaufenden Schmutzwassers der Hebeanlage, ein Einschalten zu signalisieren. Belüftung der Hebeanlage Der Unterdruck der beim Einschalten der Hebeanlage entsteht, wird über das Belüftungsventil (1) abgebaut. Dieser Unterdruck in der Zulaufleitung entsteht durch das schnelle Entleeren der Hebeanlage. Durch das Belüftungsventil (2) wird dies abgebaut. Funktion einer schwimmergesteuerten Hebeanlage mit Durgo Belüftungsventil Wirkungsweise des Belüftungsventils bei angehender Rohrverstopfung Wenn das Wasser nur noch langsam abläuft, droht eine Rohrverstopfung. Bevor sich das Rohr komplett zusetzt, hilft ihnen das Durgo Belüftungsventil dieses Problem zu erkennen. Bereits in der frühen Phase einer beginnenden Verstopfung, bleibt das Belüftungsventil verschlossen und lässt das Wasser nur noch langsam ablaufen, um ihnen eine Rohrverstopfung zu simulieren. Durgo Hersteller Broschüre
EAN
34,99€
6.
SALE

Durgo Belüftungsventil für Abwasserleitungen DN75 SP-7000075

Belüftungsventil DN 75 für Abwasserleitungen Geprüft nach DIN EN 12380 Durch das Belüftungsventil wird das leersaugen verhindert, dass unangenehmen Geruch entstehen lässt. Es öffnet sich bei Unterdruck und lässt so die Luft in das Abwassersystem einströmen. Ansonsten ist das Durgo Belüftungsventil geschlossen und absolut dicht. 100% luftdicht und Wartungsfrei durch patentierte Mikroporen-Membrane. Im Brandfall entsteht kein Kamineffekt, dadurch verzögert sich die Ausbreitung des Brandes. Belüftungsventil ist auch für die Installation im Kniestock unterhalb des Daches geeignet. Bei unbeheizt en Räumen, ist die Wärmeschutzhülle unbedingt erforderlich. Müheloser Einbau im Dachboden. Dieser Einsatz verhindert Schwitzwasserbildung am Rohr. .bgd1 { background-color: #DFE3EF; } Produkteigenschaften Artikeltyp Belüftungsventil Anwendung Belüftung der Abwasserleitung Dim. DN 75 Außendurchmesser 70 mm (kein Außengewinde) Durchmesser D 118 mm (Bild 4)/ mit Isolierung 155 mm Gesamthöhe H 107 mm (Bild 4)/ mit Isolierung 133 mm Lufteintrömmenge nach DIN Norm EN 12380 37,0 l/s Einsatzmöglichkeiten 4 bis 6 Bäder (1 Bad = 1x Toilette, 1x Waschtisch, 1x Dusche, 1x Badewanne) Einbauposition senkrecht, auch unter der Rückstauebene möglich Temperaturbereich - 20 ° bis + 60° Material / Farbe Kunststoff weiß Geprüft nach DIN EN 12380 Herstellergarantie 10 Jahre Entlüftung der Hebeanlage Ein Überdruck in der Hebeanlage entsteht durch einfließendes Schmutzwasser beim Betätigen von Verbrauchern. Dieser Überdruck wird auf die Rückstauklappe (3) weitergeleitet, die dann den Rücklauf des Schmutzwassers, in die Hebeanlage verhindert. Ein Belüftungsventil (2) in der Zulaufleitung zur Hebeanlage sorgt für die Belüftung der Verbraucher. Das Belüftungsventil (1) muss den gleichen Anschlussquerschnitt wie die Hebeanlage haben und darf nicht reduziert werden. Wird über die Rückstauklappe (3) entlüftet, reicht eine Leitung in DN 50 aus. Bei pneumatischen Hebeanlagen muss der Einschalt-Pegel einstellbar sein, um den ersten Druck (der sich aufbaut bevor dieser sich über die Rückschlagklappe abbaut) des einlaufenden Schmutzwassers der Hebeanlage, ein Einschalten zu signalisieren. Belüftung der Hebeanlage Der Unterdruck der beim Einschalten der Hebeanlage entsteht, wird über das Belüftungsventil (1) abgebaut. Dieser Unterdruck in der Zulaufleitung entsteht durch das schnelle Entleeren der Hebeanlage. Durch das Belüftungsventil (2) wird dies abgebaut. Funktion einer schwimmergesteuerten Hebeanlage mit Durgo Belüftungsventil Wirkungsweise des Belüftungsventils bei angehender Rohrverstopfung Wenn das Wasser nur noch langsam abläuft, droht eine Rohrverstopfung. Bevor sich das Rohr komplett zusetzt, hilft ihnen das Durgo Belüftungsventil dieses Problem zu erkennen. Bereits in der frühen Phase einer beginnenden Verstopfung, bleibt das Belüftungsventil verschlossen und lässt das Wasser nur noch langsam ablaufen, um ihnen eine Rohrverstopfung zu simulieren. Durgo Hersteller Broschüre
EAN
65,00€
7.
SALE

Durgo Belüftungsventil für Abwasserleitungen DN15 SP-7000015

Belüftungsventil DN15 für Abwasserleitungen mit Außengewinde 1/2" Zoll Geprüft nach DIN EN 12380 Durch das Belüftungsventil wird das leersaugen verhindert, dass unangenehmen Geruch entstehen lässt. Es öffnet sich bei Unterdruck und lässt so die Luft in das Abwassersystem einströmen. Ansonsten ist das Durgo Belüftungsventil geschlossen und absolut dicht. Montage kann unter dem Spültisch oder Waschtisch (direkt nach dem Siphon) und in einer belüfteten Vorbauwand erfolgen. Hier z.B. in Altbauten, wo keine Möglichkeit besteht den Steigstrang zu verändern, aber ständig der Siphon von Badewanne oder Dusche leergezogen wird wenn ein WC betätigt wird. 100% luftdicht und Wartungsfrei durch patentierte Mikroporen-Membrane. Im Brandfall entsteht kein Kamineffekt, dadurch verzögert sich die Ausbreitung des Brandes. .bgd1 { background-color: #DFE3EF; } Produkteigenschaften Artikeltyp Belüftungsventil Anwendung Belüftung der Abwasserleitung Dim. DN 15 Anschluss Außengewinde 1/2 Zoll Durchmesser D 54 mm (Bild 4) Gesamthöhe H 48 mm (Bild 4) Lufteintrömmenge nach DIN Norm EN 12380 37,0 l/s Einsatzmöglichkeiten z.B. am Siphon Einbauposition senkrecht, auch unter der Rückstauebene möglich Temperaturbereich - 20 ° bis + 60° Material / Farbe Kunststoff weiß Geprüft nach DIN EN 12380 Herstellergarantie 10 Jahre Entlüftung der Hebeanlage Ein Überdruck in der Hebeanlage entsteht durch einfließendes Schmutzwasser beim Betätigen von Verbrauchern. Dieser Überdruck wird auf die Rückstauklappe (3) weitergeleitet, die dann den Rücklauf des Schmutzwassers, in die Hebeanlage verhindert. Ein Belüftungsventil (2) in der Zulaufleitung zur Hebeanlage sorgt für die Belüftung der Verbraucher. Das Belüftungsventil (1) muss den gleichen Anschlussquerschnitt wie die Hebeanlage haben und darf nicht reduziert werden. Wird über die Rückstauklappe (3) entlüftet, reicht eine Leitung in DN 50 aus. Bei pneumatischen Hebeanlagen muss der Einschalt-Pegel einstellbar sein, um den ersten Druck (der sich aufbaut bevor dieser sich über die Rückschlagklappe abbaut) des einlaufenden Schmutzwassers der Hebeanlage, ein Einschalten zu signalisieren. Belüftung der Hebeanlage Der Unterdruck der beim Einschalten der Hebeanlage entsteht, wird über das Belüftungsventil (1) abgebaut. Dieser Unterdruck in der Zulaufleitung entsteht durch das schnelle Entleeren der Hebeanlage. Durch das Belüftungsventil (2) wird dies abgebaut. Funktion einer schwimmergesteuerten Hebeanlage mit Durgo Belüftungsventil Wirkungsweise des Belüftungsventils bei angehender Rohrverstopfung Wenn das Wasser nur noch langsam abläuft, droht eine Rohrverstopfung. Bevor sich das Rohr komplett zusetzt, hilft ihnen das Durgo Belüftungsventil dieses Problem zu erkennen. Bereits in der frühen Phase einer beginnenden Verstopfung, bleibt das Belüftungsventil verschlossen und lässt das Wasser nur noch langsam ablaufen, um ihnen eine Rohrverstopfung zu simulieren. Durgo Hersteller Broschüre
EAN
33,99€
8.
SALE

Durgo Belüftungsventil für Abwasserleitungen DN32 SP-7000032

Belüftungsventil DN 32 für Abwasserleitungen Geprüft nach DIN EN 12380 Durch das Belüftungsventil wird das leersaugen verhindert, dass unangenehmen Geruch entstehen lässt. Es öffnet sich bei Unterdruck und lässt so die Luft in das Abwassersystem einströmen. Ansonsten ist das Durgo Belüftungsventil geschlossen und absolut dicht. Montage kann unter dem Spültisch oder Waschtisch (direkt nach dem Siphon) und in einer belüfteten Vorbauwand erfolgen. Hier z.B. in Altbauten, wo keine Möglichkeit besteht den Steigstrang zu verändern, aber ständig der Siphon von Badewanne oder Dusche leergezogen wird wenn ein WC betätigt wird. 100% luftdicht und Wartungsfrei durch patentierte Mikroporen-Membrane. Im Brandfall entsteht kein Kamineffekt, dadurch verzögert sich die Ausbreitung des Brandes. .bgd1 { background-color: #DFE3EF; } Produkteigenschaften Artikeltyp Belüftungsventil Anwendung Belüftung der Abwasserleitung Dim. DN 32 Außendurchmesser 32 mm (kein Außengewinde) Durchmesser D 54 mm (Bild 4) Gesamthöhe H 61 mm (Bild 4) Lufteintrömmenge nach DIN Norm EN 12380 6,9 l/s Einsatzmöglichkeiten z.B. am Siphon Einbauposition senkrecht, auch unter der Rückstauebene möglich Temperaturbereich - 20 ° bis + 60° Material / Farbe Kunststoff weiß Geprüft nach DIN EN 12380 Herstellergarantie 10 Jahre Entlüftung der Hebeanlage Ein Überdruck in der Hebeanlage entsteht durch einfließendes Schmutzwasser beim Betätigen von Verbrauchern. Dieser Überdruck wird auf die Rückstauklappe (3) weitergeleitet, die dann den Rücklauf des Schmutzwassers, in die Hebeanlage verhindert. Ein Belüftungsventil (2) in der Zulaufleitung zur Hebeanlage sorgt für die Belüftung der Verbraucher. Das Belüftungsventil (1) muss den gleichen Anschlussquerschnitt wie die Hebeanlage haben und darf nicht reduziert werden. Wird über die Rückstauklappe (3) entlüftet, reicht eine Leitung in DN 50 aus. Bei pneumatischen Hebeanlagen muss der Einschalt-Pegel einstellbar sein, um den ersten Druck (der sich aufbaut bevor dieser sich über die Rückschlagklappe abbaut) des einlaufenden Schmutzwassers der Hebeanlage, ein Einschalten zu signalisieren. Belüftung der Hebeanlage Der Unterdruck der beim Einschalten der Hebeanlage entsteht, wird über das Belüftungsventil (1) abgebaut. Dieser Unterdruck in der Zulaufleitung entsteht durch das schnelle Entleeren der Hebeanlage. Durch das Belüftungsventil (2) wird dies abgebaut. Funktion einer schwimmergesteuerten Hebeanlage mit Durgo Belüftungsventil Wirkungsweise des Belüftungsventils bei angehender Rohrverstopfung Wenn das Wasser nur noch langsam abläuft, droht eine Rohrverstopfung. Bevor sich das Rohr komplett zusetzt, hilft ihnen das Durgo Belüftungsventil dieses Problem zu erkennen. Bereits in der frühen Phase einer beginnenden Verstopfung, bleibt das Belüftungsventil verschlossen und lässt das Wasser nur noch langsam ablaufen, um ihnen eine Rohrverstopfung zu simulieren. Durgo Hersteller Broschüre
EAN
39,99€
9.
SALE

Durgo Belüftungsventil für Abwasserleitungen DN40 SP-7000040

Belüftungsventil DN 40 für Abwasserleitungen Geprüft nach DIN EN 12380 Durch das Belüftungsventil wird das leersaugen verhindert, dass unangenehmen Geruch entstehen lässt. Es öffnet sich bei Unterdruck und lässt so die Luft in das Abwassersystem einströmen. Ansonsten ist das Durgo Belüftungsventil geschlossen und absolut dicht. Montage kann unter dem Spültisch oder Waschtisch (direkt nach dem Siphon) und in einer belüfteten Vorbauwand erfolgen. Hier z.B. in Altbauten, wo keine Möglichkeit besteht den Steigstrang zu verändern, aber ständig der Siphon von Badewanne oder Dusche leergezogen wird wenn ein WC betätigt wird. 100% luftdicht und Wartungsfrei durch patentierte Mikroporen-Membrane. Im Brandfall entsteht kein Kamineffekt, dadurch verzögert sich die Ausbreitung des Brandes. .bgd1 { background-color: #DFE3EF; } Produkteigenschaften Artikeltyp Belüftungsventil Anwendung Belüftung der Abwasserleitung Dim. DN 40 Außendurchmesser 40 mm (kein Außengewinde) Durchmesser D 70 mm (Bild 4) Gesamthöhe H 77 mm (Bild 4) Lufteintrömmenge nach DIN Norm EN 12380 13,0 l/s Einsatzmöglichkeiten Siphon / Küchen Siphon Einbauposition senkrecht, auch unter der Rückstauebene möglich Temperaturbereich - 20 ° bis + 60° Material / Farbe Kunststoff weiß Geprüft nach DIN EN 12380 Herstellergarantie 10 Jahre Entlüftung der Hebeanlage Ein Überdruck in der Hebeanlage entsteht durch einfließendes Schmutzwasser beim Betätigen von Verbrauchern. Dieser Überdruck wird auf die Rückstauklappe (3) weitergeleitet, die dann den Rücklauf des Schmutzwassers, in die Hebeanlage verhindert. Ein Belüftungsventil (2) in der Zulaufleitung zur Hebeanlage sorgt für die Belüftung der Verbraucher. Das Belüftungsventil (1) muss den gleichen Anschlussquerschnitt wie die Hebeanlage haben und darf nicht reduziert werden. Wird über die Rückstauklappe (3) entlüftet, reicht eine Leitung in DN 50 aus. Bei pneumatischen Hebeanlagen muss der Einschalt-Pegel einstellbar sein, um den ersten Druck (der sich aufbaut bevor dieser sich über die Rückschlagklappe abbaut) des einlaufenden Schmutzwassers der Hebeanlage, ein Einschalten zu signalisieren. Belüftung der Hebeanlage Der Unterdruck der beim Einschalten der Hebeanlage entsteht, wird über das Belüftungsventil (1) abgebaut. Dieser Unterdruck in der Zulaufleitung entsteht durch das schnelle Entleeren der Hebeanlage. Durch das Belüftungsventil (2) wird dies abgebaut. Funktion einer schwimmergesteuerten Hebeanlage mit Durgo Belüftungsventil Wirkungsweise des Belüftungsventils bei angehender Rohrverstopfung Wenn das Wasser nur noch langsam abläuft, droht eine Rohrverstopfung. Bevor sich das Rohr komplett zusetzt, hilft ihnen das Durgo Belüftungsventil dieses Problem zu erkennen. Bereits in der frühen Phase einer beginnenden Verstopfung, bleibt das Belüftungsventil verschlossen und lässt das Wasser nur noch langsam ablaufen, um ihnen eine Rohrverstopfung zu simulieren. Durgo Hersteller Broschüre
EAN
44,95€
10.
SALE

Hansa Belüftungsventil EHM komplett 59912986


Marke
Hansa
EAN
4015474131415
7,68€
11.
SALE

Durgo Belüftungsventil für Abwasserleitungen DN110 SP-7000110

Belüftungsventil DN 110 für Abwasserleitungen Geprüft nach DIN EN 12380 Durch das Belüftungsventil wird das leersaugen verhindert, dass unangenehmen Geruch entstehen lässt. Es öffnet sich bei Unterdruck und lässt so die Luft in das Abwassersystem einströmen. Ansonsten ist das Durgo Belüftungsventil geschlossen und absolut dicht. 100% luftdicht und Wartungsfrei durch patentierte Mikroporen-Membrane. Im Brandfall entsteht kein Kamineffekt, dadurch verzögert sich die Ausbreitung des Brandes. Belüftungsventil ist auch für die Installation im Kniestock unterhalb des Daches geeignet. Bei unbeheizt en Räumen, ist die Wärmeschutzhülle unbedingt erforderlich. Müheloser Einbau im Dachboden. Dieser Einsatz verhindert Schwitzwasserbildung am Rohr. .bgd1 { background-color: #DFE3EF; } Produkteigenschaften Artikeltyp Belüftungsventil Anwendung Belüftung der Abwasserleitung Dim. DN 110 Außendurchmesser 110 mm (kein Außengewinde) Durchmesser D 140 mm (Bild 4) / mit Isolierung 180 mm Gesamthöhe H 120 mm (Bild 4) / mit Isolierung 147 mm Lufteintrömmenge nach DIN Norm EN 12380 44,2 l/s Einsatzmöglichkeiten 6 bis 12 Bäder(1 Bad = 1x Toilette, 1x Waschtisch, 1x Dusche, 1x Badewanne) Einbauposition senkrecht, auch unter der Rückstauebene möglich Temperaturbereich - 20 ° bis + 60° Material / Farbe Kunststoff weiß Geprüft nach DIN EN 12380 Herstellergarantie 10 Jahre Entlüftung der Hebeanlage Ein Überdruck in der Hebeanlage entsteht durch einfließendes Schmutzwasser beim Betätigen von Verbrauchern. Dieser Überdruck wird auf die Rückstauklappe (3) weitergeleitet, die dann den Rücklauf des Schmutzwassers, in die Hebeanlage verhindert. Ein Belüftungsventil (2) in der Zulaufleitung zur Hebeanlage sorgt für die Belüftung der Verbraucher. Das Belüftungsventil (1) muss den gleichen Anschlussquerschnitt wie die Hebeanlage haben und darf nicht reduziert werden. Wird über die Rückstauklappe (3) entlüftet, reicht eine Leitung in DN 50 aus. Bei pneumatischen Hebeanlagen muss der Einschalt-Pegel einstellbar sein, um den ersten Druck (der sich aufbaut bevor dieser sich über die Rückschlagklappe abbaut) des einlaufenden Schmutzwassers der Hebeanlage, ein Einschalten zu signalisieren. Belüftung der Hebeanlage Der Unterdruck der beim Einschalten der Hebeanlage entsteht, wird über das Belüftungsventil (1) abgebaut. Dieser Unterdruck in der Zulaufleitung entsteht durch das schnelle Entleeren der Hebeanlage. Durch das Belüftungsventil (2) wird dies abgebaut. Funktion einer schwimmergesteuerten Hebeanlage mit Durgo Belüftungsventil Wirkungsweise des Belüftungsventils bei angehender Rohrverstopfung Wenn das Wasser nur noch langsam abläuft, droht eine Rohrverstopfung. Bevor sich das Rohr komplett zusetzt, hilft ihnen das Durgo Belüftungsventil dieses Problem zu erkennen. Bereits in der frühen Phase einer beginnenden Verstopfung, bleibt das Belüftungsventil verschlossen und lässt das Wasser nur noch langsam ablaufen, um ihnen eine Rohrverstopfung zu simulieren. Durgo Hersteller Broschüre
EAN
80,99€
12.
SALE

Oase Entlüftungsventil kpl. R1/4 23254

Oase Entlüftungsventil kpl. R1/4 Ersatzteil / Zubehör von Oase
EAN
12,99€
13.
SALE

Blanco Belüftungsventil 225616 DN 40

Blanco Belüftungsventil 225616DN 40
Marke
Blanco
EAN
4020684508407
18,87€
14.
SALE

Oase O-Ring Entlüftungsventil 11 x 4 23255

Oase O-Ring Entlüftungsventil 11 x 4 Ersatzteil / Zubehör von Oase
EAN
0,75€
15.
SALE

Geberit Grb90 Belüftungsventil 307006001 DN 90, 90/106, für Silent-db20

Geberit Grb90 Belüftungsventil 307006001zum Belüften von Abwasserleitungenfür Schwerkraftentwässerungsanlagenfür Rohre und Formstücke Ø 75Ø 90 mm und Ø 110 mmWärmedämmung im Gehäuse integriertRohrbelüfter nach EN 12380Typ A IBetriebstemperatur -20 bis +60 °Cmit Manschette
Marke
Geberit
EAN
4025416082620
78,54€
16.
SALE

Geberit Grb90 Belüftungsventil 310007001 DN 90, 90/99,5, für Silent-db20

Geberit Grb90 Belüftungsventil 310007001zum Belüften von Abwasserleitungenfür Schwerkraftentwässerungsanlagenfür Rohre und Formstücke Ø 75Ø 90 mm und Ø 110 mmWärmedämmung im Gehäuse integriertRohrbelüfter nach EN 12380Typ A IBetriebstemperatur -20 bis +60 °Cmit Manschette
Marke
Geberit
EAN
4025416082668
78,54€
17.
SALE

Entlüftungsventil Kurbelgehäuseentlüftung Druckregel Ventil Bmw E38 E39 Bmw: 11617501563

BMW: 11617501563
EAN
4046001390777
38,99€
18.
SALE

Hansa Belüftungsventil EHM komplett 59912986


Marke
Hansa
EAN
4015474131415
7,96€
19.
SALE

BFC Entlüftungsventil für 2-Kreissysteme

Entlüftungsventil für alle 2 Kreissysteme der BFC Modelle, z.B. Levetta, Ela, Pulsante, Elite
EAN
12,90€
20.
SALE

Geberit Belüftungsventil 310006001 DN 90x103,5, mit Manschette

Geberit Belüftungsventil 310006001zum Belüften von Abwasserleitungenzur Gebäudeentwässerungfür Schwerkraftentwässerungsanlagenfür Abwasserleitungen in den Rohrdimensionen Ø 75 mmØ 90 mm und Ø 110 mmWärmedämmung in Gehäuse integriertRohrbelüfter nach EN 12380Typ A IBetriebstemperatur -20 bis +60 °C
Marke
Geberit
EAN
4025416082644
62,83€
21.
SALE

Durgo Belüftungsventil DN 50 Installation bei geringem Platzangebot SP-7000055

Belüftungsventil DN 50 Plus für Abwasserleitungen mit wenig Platz Das DN50 Plus Belüftungsventil ist mit 19 l/s das leistungsfähigste und schmalste Belüftungsventil seiner Klasse. Das Ventil passt überall da hinein, wo in der Wand Platz für eine 50er Leitung ist. Die Barrierefreie Öffnung gewährleistet einen konstanten Lufteinlass, der patentierte Aufbau verhindert ein Hängenbleiben des Ventils. Das Durgo Plus Ventil wird nach EN 12380 geprüft und unterliegt strengsten Kontrollen. Jedes Ventil wird vor Auslieferung auf Funktion und Dichtigkeit überprüft. Durch das Belüftungsventil wird das leersaugen verhindert, dass unangenehmen Geruch entstehen lässt. Es öffnet sich bei Unterdruck und lässt so die Luft in das Abwassersystem einströmen. Ansonsten ist das Durgo Belüftungsventil geschlossen und absolut dicht. Belüftungsventil ist auch für die Installation im Kniestock unterhalb des Daches geeignet. Bei unbeheizt en Räumen, ist die Wärmeschutzhülle unbedingt erforderlich. 100% luftdicht und Wartungsfrei durch patentierte Mikroporen-Membrane. Im Brandfall entsteht kein Kamineffekt, dadurch verzögert sich die Ausbreitung des Brandes. .bgd1 { background-color: #DFE3EF; } Produkteigenschaften Artikeltyp Belüftungsventil Anwendung Belüftung der Abwasserleitung bei geringem Platzangebot Dim. DN 50 Anschluß 50 mm Gesamthöhe 102 mm Lufteintrömmenge 19l/s Lufteinlass bei 2,5 millibar Unterdruck Einsatzmöglichkeiten geeignet für bis zu 4 Bäder (1 Bad = 1x Toilette, 1x Waschtisch, 1x Dusche, 1x Badewanne) Einbauposition senkrecht, auch unter der Rückstauebene möglich Temperaturbereich - 20 ° bis + 60° Material / Farbe Kunststoff weiß Geprüft nach DIN EN 12380 Herstellergarantie 10 Jahre Sonstiges Barrierefreie Öffnung für gleichbleibenden Lufteinlass Entlüftung der Hebeanlage Ein Überdruck in der Hebeanlage entsteht durch einfließendes Schmutzwasser beim Betätigen von Verbrauchern. Dieser Überdruck wird auf die Rückstauklappe (3) weitergeleitet, die dann den Rücklauf des Schmutzwassers, in die Hebeanlage verhindert. Ein Belüftungsventil (2) in der Zulaufleitung zur Hebeanlage sorgt für die Belüftung der Verbraucher. Das Belüftungsventil (1) muss den gleichen Anschlussquerschnitt wie die Hebeanlage haben und darf nicht reduziert werden. Wird über die Rückstauklappe (3) entlüftet, reicht eine Leitung in DN 50 aus. Bei pneumatischen Hebeanlagen muss der Einschalt-Pegel einstellbar sein, um den ersten Druck (der sich aufbaut bevor dieser sich über die Rückschlagklappe abbaut) des einlaufenden Schmutzwassers der Hebeanlage, ein Einschalten zu signalisieren. Belüftung der Hebeanlage Der Unterdruck der beim Einschalten der Hebeanlage entsteht, wird über das Belüftungsventil (1) abgebaut. Dieser Unterdruck in der Zulaufleitung entsteht durch das schnelle Entleeren der Hebeanlage. Durch das Belüftungsventil (2) wird dies abgebaut. Funktion einer schwimmergesteuerten Hebeanlage mit Durgo Belüftungsventil Wirkungsweise des Belüftungsventils bei angehender Rohrverstopfung Wenn das Wasser nur noch langsam abläuft, droht eine Rohrverstopfung. Bevor sich das Rohr komplett zusetzt, hilft ihnen das Durgo Belüftungsventil dieses Problem zu erkennen. Bereits in der frühen Phase einer beginnenden Verstopfung, bleibt das Belüftungsventil verschlossen und lässt das Wasser nur noch langsam ablaufen, um ihnen eine Rohrverstopfung zu simulieren. Durgo Hersteller Broschüre
EAN
71,99€
22.
SALE

Hansa Belüftungsventil Therm. mit Rückfluss 59912990 widerstand

Hansa Belüftungsventil Therm. mit Rückfluss 59912990widerstand
Marke
Hansa
EAN
4015474131507
7,68€
23.
SALE

Isomac Entlüftungsventil für 2-Kreissysteme

Entlüftungsventil für alle 2 Kreissysteme der Isomac Modelle mit Faema E 61 Brühgruppe, z.B. Tea, Millenium, Rituale, Alba, La Mondiale
EAN
12,90€
24.
SALE

Durgo Einbaukasten für Vorwandinstallation mit Belüftungsventil DN 50 SP-7550000

Einbaukasten für Vorwandinstallation mit Belüftungsventil DN 50 Der Einbaukasten mit der Schallabsorbierende Frontplatte kann in jeder Vorwand eingebaut werden, da er eine Tiefe von nur 90 mm aufweist. Eine Unterputzmontage ist ebenfalls möglich. Das DN50 Plus Belüftungsventil ist mit 19 l/s das leistungsfähigste und schmalste Belüftungsventil seiner Klasse. Geprüft nach DIN EN 12380 Die Barrierefreie Öffnung gewährleistet einen konstanten Lufteinlass, der patentierte Aufbau verhindert ein Hängenbleiben des Ventils. Durch das Belüftungsventil wird das leersaugen verhindert, dass unangenehmen Geruch entstehen lässt. Es öffnet sich bei Unterdruck und lässt so die Luft in das Abwassersystem einströmen. Ansonsten ist das Durgo Belüftungsventil geschlossen und absolut dicht. 100% luftdicht und Wartungsfrei durch patentierte Mikroporen-Membrane. Im Brandfall entsteht kein Kamineffekt, dadurch verzögert sich die Ausbreitung des Brandes. .bgd1 { background-color: #DFE3EF; } Produkteigenschaften Einbaukasten inkl. Belüftungsventil DN50 Einbauposition Montage Unterputz möglich, in jeder Vorwand Tiefe Kasten 90 mm Tiefe Deckel 27 mm Gesamthöhe 247 mm Breite 260 mm Frontplatte schallabsorbierende Frontplatte Material / Farbe Kunststoff weiß Herstellergarantie 10 Jahre   Produkteigenschaften Belüftungsventil Artikeltyp Belüftungsventil Anwendung Belüftung der Abwasserleitung bei geringem Platzangebot Dim. DN 50 Anschluß 50 mm Gesamthöhe 102 mm Lufteintrömmenge 19l/s Lufteinlass bei 2,5 millibar Unterdruck Einsatzmöglichkeiten geeignet für bis zu 4 Bäder (1 Bad = 1x Toilette, 1x Waschtisch, 1x Dusche, 1x Badewanne) Einbauposition senkrecht, auch unter der Rückstauebene möglich Temperaturbereich - 20 ° bis + 60° Geprüft nach DIN EN 12380 Sonstiges Barrierefreie Öffnung für gleichbleibenden Lufteinlass Entlüftung der Hebeanlage Ein Überdruck in der Hebeanlage entsteht durch einfließendes Schmutzwasser beim Betätigen von Verbrauchern. Dieser Überdruck wird auf die Rückstauklappe (3) weitergeleitet, die dann den Rücklauf des Schmutzwassers, in die Hebeanlage verhindert. Ein Belüftungsventil (2) in der Zulaufleitung zur Hebeanlage sorgt für die Belüftung der Verbraucher. Das Belüftungsventil (1) muss den gleichen Anschlussquerschnitt wie die Hebeanlage haben und darf nicht reduziert werden. Wird über die Rückstauklappe (3) entlüftet, reicht eine Leitung in DN 50 aus. Bei pneumatischen Hebeanlagen muss der Einschalt-Pegel einstellbar sein, um den ersten Druck (der sich aufbaut bevor dieser sich über die Rückschlagklappe abbaut) des einlaufenden Schmutzwassers der Hebeanlage, ein Einschalten zu signalisieren. Belüftung der Hebeanlage Der Unterdruck der beim Einschalten der Hebeanlage entsteht, wird über das Belüftungsventil (1) abgebaut. Dieser Unterdruck in der Zulaufleitung entsteht durch das schnelle Entleeren der Hebeanlage. Durch das Belüftungsventil (2) wird dies abgebaut. Funktion einer schwimmergesteuerten Hebeanlage mit Durgo Belüftungsventil Wirkungsweise des Belüftungsventils bei angehender Rohrverstopfung Wenn das Wasser nur noch langsam abläuft, droht eine Rohrverstopfung. Bevor sich das Rohr komplett zusetzt, hilft ihnen das Durgo Belüftungsventil dieses Problem zu erkennen. Bereits in der frühen Phase einer beginnenden Verstopfung, bleibt das Belüftungsventil verschlossen und lässt das Wasser nur noch langsam ablaufen, um ihnen eine Rohrverstopfung zu simulieren. Durgo Durgo Einbaukasten Hersteller Broschüre
EAN
185,00€
25.
SALE

Entlüftungsventil Kurbelgehäuseentlüftung Druckregel Ventil Audi Vw Seat Ventil Kurbelgehäuseentlüftung: Bmw: 1703484 Bmw: 11151703484 Bmw: 314036

Ventil, Kurbelgehäuseentlüftung: BMW: 1703484 BMW: 11151703484 BMW: 3140360008 BMW: 501412 ERA: 559123A FEBI BILSTEIN: 100135 FEBI BILSTEIN: 36771 MEYLE: 3140360008
EAN
4046001357039
54,90€
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | SITEMAP |